Die Fachstelle Autismus

Wer wir sind

Die Fachstelle Autismus in Herxheim entwickelte sich aus dem „Interdisziplinären Netzwerk Autismus“, einem Projekt das durch die Caritas Diözese Speyer und die Aktion Mensch ins Leben gerufen wurde. Während unser Angebot für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung und deren Angehörige im Februar 2013 sozusagen noch „in den Kinderschuhen“ steckte, gehört die Fachstelle Autismus seit 01.01.2017  als eigenständiger Teilbereich zu den Ambulanten Diensten des Caritas-Förderzentrums St. Laurentius und Paulus. Das Angebot der Fachstelle Autismus richtet sich an Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen aller Altersklassen und deren Angehörige.

Was unser Angebot umfasst

AutismusFotolia/Amir Kaljikovic

Autismus spezifische Einzelförderung und Umfeldberatung
In diesem Kontakt erbringen wir individuell an den Bedarf unserer Nutzer angepasste Beratungs- und Förderangebote. Diese beinhalten unter anderem  die Förderung der sozialen und kommunikativen Fähigkeiten, sowie Wahrnehmungsübungen. Die angebotene Förderung erfolgt in Anlehnung an evidenzbasierte Konzepte wie z. B. TEACCH. Nach Möglichkeit werden die Bezugspersonen unserer Nutzer mit in die Förderung einbezogen. Die Förderung kann bei ihnen zu Hause stattfinden.

Gruppenangebote
Das Sozialkompetenztraining bietet Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen einen Rahmen um Beziehungen zu anderen Menschen herzustellen und soziale Regeln zu erlernen. In den Gruppentreffen werden konkret soziale Situationen eingeübt, die für einen angemessenen Umgang mit anderen Menschen von Bedeutung sind. In Kleingruppen von meist 4 Kindern und Jugendlichen werden gemeinsam mit zwei pädagogischen Fachkräften spielerisch soziale Fähigkeiten erworben.

Informationsangebot und Gesprächskreise für Angehörige 
Zusätzlich werden regelmäßig Elterninformationsabende mit Vorträgen zu Autismus spezifischen Förderkonzepten sowie Elterntreffs zum Austausch zwischen Angehörigen von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen angeboten. Termine zu unseren thematischen Elterninformationsabenden und Elterntreffs erhalten Sie auf Anfrage. Rufen sie uns an!
Der Infoabend findet jeweils im Café Kunterbunt des Caritas-Förderzentrums St. Laurentius und Paulus in Herxheim statt.

Beratung und Weitervermittlung
Als Fachstelle Autismus beraten wir unsere Nutzer zum Leistungsangebot der Fachstelle Autismus und verweisen sie entsprechend ihres Bedarfs auch an weitere Unterstützungs- und Therapieangebote außerhalb der Fachstelle.

Organisation von Fortbildungsangeboten
Auf Anfrage organisieren wir Fortbildungen zum Themengebiet Autismus-Spektrum-Störungen. Hierbei werden die Inhalte je nach Zielgruppe entsprechend angepasst.

Was uns wichtig ist

Eine bedeutsame Grundlage unserer Arbeit ist das Verständnis dafür, dass sich unsere Nutzer in ihrer Persönlichkeit, ihren Bedürfnissen und ihrer Lebenssituation voneinander unterscheiden. Daher bietet die Fachstelle unterschiedliche Leistungen an, damit im übertragenen Sinne für jeden das „passende paar Schuhe“ gefunden werden kann. Denn durch das „passende Schuhwerk“ in Form von Information, Beratung und Förderung möchten wir unsere Nutzer auf ihrem selbstbestimmten Lebensweg begleiten.
Wir haben ihr Interesse geweckt?
Dann können Sie gerne einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch vereinbaren. Also scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren,  wenn bei Ihnen oder Ihrem Angehörigen mal „der Schuh gerade drückt“.

Ihr Team der Fachstelle Autismus

Download

Angebote für Eltern und Angehörige zum Thema Autismus