URL: www.st-laurentiusundpaulus-cbs-speyer.de/aktuelles/presse/zauberer-und-hexen-feierten-fasnacht-bf05ff30-c0e7-4968-ae5f-44c671d2c3e9
Stand: 12.06.2020

Pressemitteilung

Zauberer und Hexen feierten Fasnacht

Hexen und Zauberer mit kleinen Geschenken für die Zuschauer

Dreißig Zauberer und Hexen aus dem Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus trotzten gut gelaunt dem kräftigen Wind auf dem Insheimer Faschingsumzug. LiLi (Leben in Landau inklusiv)  und der Freizeitbereich, Petra Christiani und Bianca Hasselwander, hatten wie jedes Jahr die Teilnahme am Umzug bestens organisiert.
 

Hexen und Zauberer beim Fasnachtsumzug in Insheim

Mit toll gestalteten Handwagen stand die Gruppe um 13.01 Uhr am Faschingssonntag zum Abmarsch bereit. Viele Faschingsnarren säumten den 1,5 Kilometer langen Weg. Mit viel "Helau!" und geworfenen Bonbons brachte unsere Truppe viel Spaß für die Insheimer Zuschauer.Anschließend wurde im Dorfgemeinschaftshaus weitergefeiert, getanzt, gegessen und am Ende gejubelt.

Traditionell hatten wir vorher gemeinsam  die Wägen gebaut und geschmückt.Alle brachten sich mit tollen Ideen ein und waren sehr stolz auf das Endergebnis.

Große und kleine Zauberer laufen beim Umzug mit

Unser Motto "Wir zaubern uns die Welt, wie sie uns gefällt" war mit Kostümen, einer großen Zauberkugel, einem Zauberbuch, Hexenbesen und weiteren Zauber- und Hexenutensilien farbenprächtig umgesetzt und gefiel der preisvergebenden Jury anscheinend sehr gut. Erneut gelang es uns, den zweiten Platz  bei den Fußgruppen mit Handwagen zu belegen.
 
Zudem spendeten wie schon im vergangenen Jahr die Gewinner und Zweitplatzierten der Kategorie "Große Wagen", die Insheimer Landjugend und der Billigheim-Ingenheimer Carneval Club ihren Gewinn an uns. 

Besuchern gefallen die Zauberer und Hexen

Vielen Dank für diese tolle Geste.Vielen Dank auch den sechs Ehrenamtlichen und Mitarbeiter*innen die uns glänzend unterstützten und die Teilnahme am Umzug mit solch einer großen Gruppe erst möglich machten.
 

 

Copyright: © caritas  2020