URL: www.st-laurentiusundpaulus-cbs-speyer.de/aktuelles/presse/selbstgenaehte-mund-nasen-schutzmasken-gespendet-5ecda620-e9d1-46a0-bd83-dcaa18a5905a
Stand: 10.09.2019

Pressemitteilung

Selbstgenähte Mund-Nasen-Schutzmasken gespendet

Günther Sittig, Antje Krotwaart und Mutter und Tochter HohwielerGünther Sittig (Gesamtleitung des Caritas-Förderzentrums St. Laurentius und Paulus) und Antje Krotwaart (Vertretung der Schulleitung) freuten sich über die Spenden von Iris und Laura Hohwieler. Caritasverband für die Diözese Speyer

Mit Beginn der Corona-Krise ist Laura Hohwieler, ehemalige Freiwilligendienst-Leisterin an der Schule mit dem Förderschwerpunkt motorische Entwicklung des Caritas-Förderzentrums St. Laurentius und Paulus auf die Schule zugekommen und hat angeboten, selbstgenähte Masken für die Einrichtung zu spenden. Das Angebot hat die Schule am Mittwoch dankbar angenommen. 

Die farbenfrohen Mund-Nasenschutz-Masken haben die MitarbeiterInnen des Förderzentrums sehr gefreut. Es wurden so viele Masken von Laura und ihrer Mutter Iris genäht, dass weite Teile der Einrichtung davon profitieren konnten. Damit aber nicht genug. Für weitere Maskenspenden an andere Einrichtungen erhielt Familie Hohwieler Geldspenden, welche sie ohne zu zögern auch der Schule zur Verfügung stellte. So sagt das Förderzentrum nicht nur Danke für die vielen Masken und das große, selbstlose Engagement während der Corona-Krise, sondern auch für die gespendeten 500 Euro. 

Text und Foto: Caritasverband für die Diözese Speyer

 

Copyright: © caritas  2020