URL: www.st-laurentiusundpaulus-cbs-speyer.de/aktuelles/presse/mitarbeiterinnen-spenden-fuer-integrativen-kindergarten-cd38d176-70f8-4c26-b375-11a557b20b31
Stand: 10.09.2019

Pressemitteilung

Mitarbeiter*innen spenden für Integrativen Kindergarten

Firma Brandenburger spendet für Integrativen Kindergarten

Einige Mitarbeiter*innen der Landauer Firma hatten sich in Eigeninitiative entschieden, einen Teil der Ihnen zugedachten Corona-Prämie für einen guten Zweck zu spenden. Über Caritas-Mitarbeiterin Marion Gütermann kam der Kontakt zum Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus und seinem Integrativen Kindergarten zustande.

Die Spendensumme von 3000 Euro ermöglichte die Anschaffung des mitwachsenden Therapiestuhls "Nele". Der Stuhl kommt in der Förderung und Betreuung mit mehrfachbehinderten jungen Kita-Kindern zum Einsatz, die   zum Kindergartenbeginn oft noch nicht ausreichend mit eigenen Hilfsmitteln versorgt sind.  Da der Therapiestuhl mitwachsend und verstellbar ist, kann er lange zum  Einsatz kommen und auch individuell angepasst werden.

Die Spendenübergabe fand am Mittwoch, 16. Juni 2021, statt. Dabei waren Jutta Prommer und Florian Martin stellvertretend für die Mitarbeiter*innen der Firma Brandenburger Liner. Sie lernten bei einem Rundgang das Konzept der Kita kennen und bekamen viele Eindrücke aus dem Kita-Alltag. "Wir haben uns sehr gefreut, dass die Firma Brandenburger uns hier so tatkräftig unterstützt hat", gab Melanie Butz, stellvertretende Fachbereichsleitung Integrativer Kindergarten, eine positive Rückmeldung.

Die Firma Brandenburger Liner hat selbst einen Bericht anlässlich der Spende verfasst, der auf den sozialen Medien veröffentlicht wurde und hier zum Download zur Verfügung steht.

Text und Foto: Firma Brandenburger / Caritasverband für die Diözese Speyer



Copyright: © caritas  2021