Diözesan-Caritasverband Speyer, 06.09.2017

Die Kugeln rollen lassen

Zweite Boule-Dorfmeisterschaft am Samstag, 16. September in Queichheim

Zur zweiten Boule-Dorfmeisterschaft lädt das Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus am Samstag, 16. September,  von 14 bis 18 Uhr ein. Der Wettkampf findet auf dem Sparkassenvorplatz in Queichheim statt.


Als Einrichtung für Menschen mit Behinderung achtet das Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus  darauf, dass alle Interessierten möglichst barrierefrei mitspielen können. An der Dorfmeisterschaft können alle Queichheimer beziehungsweise Menschen, die in Queichheim arbeiten, teilnehmen.

Anmeldungen bis 8. September nimmt das Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus unter Telefon 06341 / 599-507 und per E-Mail an alexander.hahn@cbs-speyer.de entgegen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 24 Teams beschränkt. Die Anmeldung ist nur in Zweier-Teams mit Teamnamen möglich. Jedes Team erhält eine Teilnahmeurkunde. Die Sieger auf dem ersten, zweiten und dritten Platz werden mit Pokalen und Geschenken geehrt. Es gibt kein festes Startgeld, die Teilnehmer können einen Beitrag nach ihrem Ermessen spenden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Regeln werden beim Turnierbeginn erklärt. Spaß und das gesellige Beisammensein sollen im Vordergrund stehen, der Wettkampfgedanke soll jedoch nicht zu kurz kommen. Für Speisen und Getränke wird gesorgt.

Kontakt
Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus
Ambulante Dienste - Freizeitbereich
Queichheimer Hauptstraße 235
76829 Landau
Telefon 062341 / 599 528